Leistungen für Menschen mit Behinderung

Helfen und Partner sein

Wir sind in unserer Behindertenhilfe einfühlsame Unterstützer und Förderer. Unsere Bewohner sollen ihr Leben so selbstbestimmt und eigenständig wie möglich führen können.

 

Unterstützte Eigenständigkeit

In unseren Wohnheimen für Menschen mit Behinderungen geben wir Betroffenen ein liebevolles Zuhause. Zudem bieten wir im Umkreis unserer Behinderteneinrichtungen ambulant betreutes Wohnen an.

Christophorus-Haus(Hilfe für Menschen mit Behinderung)
Helen-Keller-Haus(Hilfe für Menschen mit Behinderung)

Beschäftigung in Werkstätten & Co.

Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Bewohner einen Platz in einer Werkstatt für Behinderte bekommen. Gelingt das nicht, bieten wir in unseren eigenen Förderbereichen vielfältige Beschäftigungen an.

Christophorus-Haus(Hilfe für Menschen mit Behinderung)
Helen-Keller-Haus(Hilfe für Menschen mit Behinderung)

Mobil für Sie da

Als aufsuchender Dienst bieten wir unsere Leistungen für Menschen mit geistiger Behinderung oder Mehrfachbehinderung an, die eigenverantwortlich in einer Wohnung leben möchten, dabei aber zeitweise Assistenz benötigen.

Christophorus-Haus(Hilfe für Menschen mit Behinderung)
Helen-Keller-Haus(Hilfe für Menschen mit Behinderung)

Wir springen ein

Für Menschen mit einer geistigen Behinderung, die noch bei ihrer Familie leben, bieten wir Gästewohnen bzw. Verhinderungspflege an. Voraussetzung ist, dass sie mindestens Pflegegrad 2 und seit mindestens 6 Monaten zu Hause betreut werden. Zur Kostenübernahme wird ein Antrag bei der zuständigen Pflegekasse gestellt. Die Betroffenen leben während der Zeit der Verhinderungspflege in einer Wohngruppe in einem Einzelzimmer. Sie werden entsprechend ihrer Kompetenzen von pädagogischen Mitarbeiten betreut und erhalten Unterstützung in der Pflege.

Christophorus-Haus(Hilfe für Menschen mit Behinderung)
Helen-Keller-Haus(Hilfe für Menschen mit Behinderung)

Entspannung und Freude

In Einzel- und Gruppenbetreuungen bieten wir verschiedene Therapien in speziellen Räumen an, etwa in einem Snoezel- und Musikraum.

Helen-Keller-Haus(Hilfe für Menschen mit Behinderung)

Auf ins Leben!

Wir legen Wert darauf, dass unsere Bewohner am alltäglichen Leben teilhaben. Sie haben viele Möglichkeiten, den Tag und die Freizeit zu gestalten. Dafür stehen auch gemeinsame Ausflüge auf dem Programm.

Helen-Keller-Haus(Hilfe für Menschen mit Behinderung)

Sozialpädagogische Familienhilfe

Neben Leistungen der Eingliederungshilfe erbringt die Einrichtung Leistungen der Sozialpädagogischen Familienhilfe nach § 31 SGB VIII. Zielgruppe sind sozial benachteiligte Familien, insbesondere Menschen mit einer geistigen Behinderung oder Lernbehinderung.

Christophorus-Haus(Hilfe für Menschen mit Behinderung)

Grenzen wahrnehmen, Fähigkeiten fördern

Fühlen und Gefühle ausdrücken können, Leben spüren – behinderte Menschen sollen sich in unserem ambulant betreuten Wohnen und in unserem gemeinschaftlichen Wohnen wohlfühlen und weiterentwickeln. Wir legen dafür die Grundlagen mit der Achtung der Persönlichkeit, liebevoller Zuwendung, Rücksicht auf persönliche Wünsche und individueller Teilhabe.

Wir wollen die Möglichkeiten und Ressourcen behinderter Menschen wahrnehmen, sie in ihrer Alltagsbewältigung unterstützen und individuell fördern. Christliche Werte bestimmen unsere Arbeit. Das bedeutet auch, dass jeder behinderte Mensch, egal ob religiös oder nicht, bei uns willkommen ist.

 

  • Seelsorge durch Gemeindepfarrer
  • gemeinsame Gestaltung der Gottesdienste und Feste im Kirchenjahr
  • eigene Therapie- und Förderangebote
 
Spenden und helfen

Helfen Sie uns zu helfen – mit Ihrer Unterstützung, ob in Form von Zeit-, Geld- oder Sachspenden. Wir freuen uns über jegliches Engagement.