Millionenprojekt beim "Rosengarten"

Es war alles perfekt geplant. Das Richtfest sollte ein würdiger Zwischenschritt sein, um zu zeigen, was dort direkt neben der Bundesstraße 97 und gegenüber der Schwarzen Elster in Hoyerswerda entsteht. Doch dann hat das Corona-Virus so ziemlich alles im Hoyerswerdaer Haus Rosengarten aus der Bahn geworfen. Mitarbeiter erkrankten, Bewohner erkrankten, Ausnahmesituation. Jetzt hat sich die Situation normalisiert. Nun ist auch wieder Zeit, um sich dem Neubau intensiver zu widmen.

weiterlesen...

Zurück