Pfarrer-Dinter-Haus Kinder- und Jugendhilfe in Dresden Kinder- und Jugendhilfe Das Pfarrer-Dinter-Haus in Dresden-Klotzsche bietet 40 Kindern und Jugendlichen ein Zuhause. In der Mutter/Vater-Kind-Gruppe gibt es Plätze für vier Mütter oder Väter mit Kind. Fotos ansehen

Eine Familie auf Zeit

Das Haupthaus in Dresden-Klotzsche liegt ruhig am Ende einer kleinen Seitenstraße, und hat einen herrlichen, großen Garten, ideal zum Spielen und Toben. Hier wohnen Kinder und Jugendliche im Alter von null bis ca. 14 Jahren.

Der HellerHof auf dem Gelände des Berufsförderungswerkes im Norden Dresdens beherbergt das Jugendwohnen (ab 14 Jahren), die Mutter/Vater-Kind-Gruppe und die Heilpädagogische Wohngruppe (ab sechs Jahren).

Der Namensgeber der Einrichtung, Gustav Friedrich Dinter, war ein sächsischer Pfarrer, Professor und Konsistorialrat. Er setzte sich zu Beginn des 19. Jahrhunderts für den Schulbesuch aller Kinder, eine gute Lehrerausbildung und neue Lehrmethoden ein.

Spenden und helfen

Helfen Sie uns zu helfen. Wir freuen uns über finanzielle Unterstützung wie auch über ehrenamtliches Engagement.